Termine

26.02.2021, 19.00 Uhr
online-Konzert beim Festival "Klangwerkstatt Berlin" vom vergangenen November

 

Ensemble Reflexion K: Lines, Junctions, Relations – 30 Jahre Klangwerkstatt Berlin

Werke von Luigi Nono, Nicolaus A. Huber, Helmut Lachenmann, Stefan Streich, Gerald Eckert und Seung-Jin Hong

 

Ensemble Reflexion K

 

März 2021
Jurorin
NYCEMF Festival 2021

 

 

März 2021
Jurorin

"Chiffren"-Wettbewerb für Neue Musik

 

 

17.03.2021, 00.12 - 02.00 Uhr, Bayerischer Rundfunk (BR 2)
Sendung von "Sopra di noi... (niente)" für Orchester von Gerald Eckert
Ensemble Reflexion K und Gäste

 

 

29.04.2021, 19.30 Uhr, Rendsburg, Nordkolleg 

Gestade in Fernen – Poesie in Klängen
Werke von Natalia Solomonoff, Nicolaus A. Huber und Gerald Eckert

Einlass ab 19.00 Uhr, Klanginstallation "Brandung"

Information und Anmeldung unter: www.nordkolleg.de

 

Ensemble Reflexion K

 

 

03.06.2021, 20.00 Uhr, Eckernförde, Nicolaikirche 

Konzertreihe Neue Musik Eckernförde

Portraitkonzert Gerald Eckert

Aux mains de l'espace
Werke von Akemi Kobayashi, Luigi Nono und Gerald Eckert

 

Ensemble Reflexion K

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

16.06.2021, 00.12 - 02.00 Uhr, Bayerischer Rundfunk (BR 2)
Sendung von "außen, von tief innen" für Bass-Fl, Kb-Klar und Vc von Gerald Eckert
Ensemble Reflexion K

 

 

Am 31. Juli 2021 sendet der Deutschlandfunk von 22.05 - 22.50 Uhr in der Sendung „Atelier neuer Musik“ neben Werken von Ramón Gorigoitia Ausschnitte der im Januar 2021 erschienenen CD „Tarjo" von Natalia Solomonoff, die das Ensemble Reflexion K in Kooperation mit dem Deutschlandfunk aufgenommen hat und bei ambitus veröffentlicht wurde.

 

 

 

06.08.2021, 20.00 Uhr, Eckernförde, Nicolaikirche 

Konzertreihe Neue Musik Eckernförde

Kultursommer Eckernförde

Living Room Music
Werke von John Cage, John White, Johannes Kreidler, Malin Bang, Georgy Dhorokov und Steffi Weismann

 

Ensemble Reflexion K

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

20.08.2021, 00.12 - 02.00 Uhr, Bayerischer Rundfunk (BR 2)
Sendung von "Annäherung an Petrarca" für 4 Stimmen, Fl und Vc von Gerald Eckert
Auditivvokal Dresden und Duo Reflexion K

 

 

 

09.09.2021, 19.30 Uhr, Rendsburg, Nordkolleg 

Information: www.nordkolleg.de

 

Vertical TimeStatements in der Neuen Musik von 1971 bis 2021

 

 

„Gleich einem Rauch, zermahlen, enthauchte die Seele in die Erde“. 

Wie die Komposition „Charisma“ (1971) von Iannis Xenakis, der ein Vers aus der Illias von Homer zugrunde liegt, sind sämtliche Werke, die das Ensemble Reflexion K für sein Programm „Vertical Time“ ausgesucht hat, aus den unterschiedlichsten poetologischen Ansätzen heraus entstanden und vermögen es, mit ihrer Poetik und ihrer musikalischen Struktur, „eine Bedeutung in die Welt zu setzen“.

Hören Sie Statements aus der Neuen Musik der vergangenen 50 Jahre von Iannis Xenakis, Elliott Carter, Gerald Eckert, Juan Campoverde Q. und Dieter Mack, der seit 2003 als Professor für Komposition an der Musikhochschule Lübeck wirkte und im März diesen Jahres emeritiert wurde.

 

 

Programm:

 

Dieter Mack (*1954, D) „Sprachtanz“ (2010) für Klarinette solo 

Juan Campoverde Q. (*1964, EC/USA) „Estelas Australes“ (2021) für Flöte und Violoncello   UA

Iannis Xenakis (1922-2001, GR/F) „Charisma“ (1971) für Klarinette und Violoncello

Gerald Eckert (*1960, D) „außen, von tief innen“ (2015) für Bassfl, Kb-Klar und Violoncello

Elliott Carter (1908-2012, USA) „esprit rude / esprit douce (1985) für Flöte und Klarinette

 

 
Ensemble Reflexion K    

Beatrix Wagner (Flöte)

Joachim Striepen (Klarinette)

Gerald Eckert (Violoncello)

 

 

 

17.09.2021, 20.00 Uhr, Eckernförde, Schleswig-Holsteinisches Künstlerhaus Ottestr. 1

„Wortklangraum 1“

Gespräch und Musik
Mit der Keramikerin Susanne Kallenbach (Ranzel bei Felde), 
Beatrix Wagner (Flöte) und Gerald Eckert (Violoncello)

www.kallenbach-keramik.de

 

 

 

19.09.2021, 17.00 Uhr, Bielefeld, Zionskirche 

NEUSTART: Konzert II

 

Klangräume

 

 

Programm:

Juan Campoverde Q. „Cantos II“ (2020) für Flöte und Violoncello
Gerald Eckert “about water III“ (2018) für Elektronik/ Tonband

Gerald Eckert “Klangräume II“ (1991/ 2000) für Piccolo und Tonband
Emiliano Turazzi „Composizione per flauto e violoncello“ - Teil F - (2017)
Bernfried Pröve „Tellur II“ (2007) für Bassflöte und Tonband
Juan Campoverde Q. „Estelas Australes“ (2021) für Flöte und Violoncello   UA
Gerald Eckert “Nen VII“ (2007) für Flöte, Violoncello und Tonband

 

 
Duo Reflexion K    

Beatrix Wagner (Flöte)

Gerald Eckert (Violoncello, Elektronik)

 

© Holger Ceglars

 

 

 

 

 

 

 

24.09.2021, 20.00 Uhr, Eckernförde, Nicolaikirche
Konzertreihe Neue Musik Eckernförde

Mikrophonie

 

Werke von Karlheinz Stockhausen und Gerald Eckert

 

Ensemble Reflexion K

 

 

26.09.2021, 16.00 Uhr, Eckernförde, Schleswig-Holsteinisches Künstlerhaus Ottestr. 1

„Wortklangraum 2“

Gespräch und Musik
Mit dem Pastor Dirk Homrighausen (Eckernförde),
Beatrix Wagner (Flöte) und Gerald Eckert (Violoncello)

 

 

 

02.10.2021, 20.00 Uhr, Eckernförde, Schleswig-Holsteinisches Künstlerhaus Ottestr. 1

K-Sommer im Kreis Rendsburg-Eckernförde
„Wortklangraum 3“

 

Neue Musik und Gespräch

 

Die Komponisten Stefan Streich (Berlin) und Gerald Eckert (Eckernförde) sind beides Meister im Umgang mit Klangfarben. In diesem Gesprächskonzert präsentieren die Musiker*innen des Ensemble Reflexion K die "5 Strophen Bassflöte" von Stefan Streich und "außen, von tief innen" von Gerald Eckert und sprechen mit den beiden Komponisten über ihre Werke.


Ensemble Reflexion K:
Beatrix Wagner (Bassflöte), Joachim Striepens (Kontrabassklarinette) und Gerald Eckert (Violoncello)

www.stefan-streich.de
www.geraldeckert.de 

 

 

 

13.11.2021, 20.00 Uhr, Eckernförde, Nicolaikirche 

8. int. Provinzlärm Festival

 

1. Konzert (Auftaktkonzert)
Werke von Josquin Deprez, Idin Samimi-Mofakham, Manuel Sánchez García,

Gerald Eckert und Arvo Pärt

 

Auditivvokal Ensemble Dresden

und Duo Reflexion K

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auditivvokal Ensemble Dresden

20.11.2021, 20.00 Uhr, Eckernförde, Nicolaikirche 

Konzertreihe Neue Musik Eckernförde

 

Begegnung - Encuentro

Das Ensemble Reflexion K spielt Werke von Natalia Solomonoff (ARG), Ivan Ferrer-Orozco (MEX/E) und Gerald Eckert (D). Alle drei Komponisten waren Stipendiaten am Schleswig-Holsteinischen Künstlerhaus Eckernförde und arbeiten seither eng mit dem Ensemble Reflexion K zusammen. Die Werke dieses Abends haben sie für die Musiker des Ensembles geschrieben.


Ensemble Reflexion K:
Beatrix Wagner (Fl), Joachim Striepens (Kl), André Wittmann (Perc), Arian Robinson (Perc), Burkart Zeller (Vc), Gerald Eckert (Vc)
als Gast: Ivan Ferrer-Orozco (Elektronik)

 

 

 

© Txuca Pereira
Beatrix Wagner - Flötistin [-cartcount]